Kategorie: Kultur

Jugendaustausch und Engagement beim Gothia Cup

Unser Projekt ist mehr als nur die Teilnahme an einem Fußballturnier!
Der Gothia Cup in Schweden ist mit rund 1.800 Mannschaften aus 80 Nationen das größte und internationalste Jugendfußballturnier der Welt. Das Einzigartige an diesem Turnier ist die Zusammenkunft der Mannschaften und Betreuer von allen Kontinenten. Es ist ein Treffpunkt und ein Austausch für die Jugend aus der ganzen Welt ungeachtet der Religion, Hautfarbe oder Nationalität – seit 1975. Die Lebensumstände der Kinder auch außerhalb des Fußballs und jenseits von Schwedens Grenzen, zu verbessern sowie die Inklusion in diesen Ländern zu fördern ist ein Grundgedanke des Turniers. Wir möchten auch etwas bewegen und weiterhin Teil dieser Bewegung als Gothia Cup-Teilnehmer sein.

Daher geben Sie uns bitte Ihre Stimme, mit dem Projektgewinn würden wir die kommende Teilnahme am Gothia-Cup 2019 mitfinanzieren und Kinder und Jugendliche aus unserem Verein die Möglichkeit geben, in Schweden dabei zu sein. Der TSV Uesen als Verein und die Spieler der heutigen JSG Achim-Uesen waren bereits 23mal, mit bis zu 50 Teilnehmern beim Cup dabei. Doch der Eigenanteil der Jugendlichen bzw. der Eltern ist beachtlich und es werden alle Anstrengungen unternommen, dies zu verringern. So ist es unser Anliegen, auch finanziell schlechter gestellten Familien die Teilnahme und das Erlebnis zu ermöglichen und Teil der Gothia-Community zu sein.

Wir bitte Sie für unser Projekt täglich, hier auf dieser Website abzustimmen und uns mit dem Projektgewinn die kommende Fahrt zu ermöglichen. Wir bedanken uns für jeden Klick und Ihre Unterstützung!

Hier finden Sie weitere Informationen zum Jugendaustausch und dem sozialem Engagement des Turniers: https://www.gothiacup.se/de/

KOMMENTARE

PROJEKT TEILEN




Dieses Projekt unterstützen

STANDORT

INFOS

Kategorie: Kultur

Adresse: Worpsweder Straße 200 , 28832 Achim, Deutschland