Kategorie: Inklusion

Ein köstliches Schreibprojekt

Ein köstliches Schreibprojekt

Gemeinsam. Gesund. Genießen.

Geht Currywurst Pommes auch gesund? Wie koche ich eigentlich meine Lieblingssuppe? Welche Rezepte und Zutaten benötige ich?

In diesem köstlichen Schreibprojekt entwickeln Jugendliche ein selbstgestaltetes Kochbuch und lernen dabei über kreative Rezepte eine bewusste, gesunde Ernährungsweise kennen.

Wir werden von Januar bis Juni 2019 zusammen überlegen was wir essen wollen, Lebensmittel auswählen, Vorbereitungen treffen, kochen, gemeinsam am Tisch sitzen und speisen – denn all das führt zu einem gesunden Essverhalten.

Das Angebot richtet sich an Jugendliche zwischen 13-18 Jahren mit und ohne Unterstützungsbedarf. Wir möchten ein inklusives Angebot ermöglichen, das für alle Interessierten zugänglich ist.

Die TeilnehmerInnen erkunden, was gesunde Ernährung ausmacht, welche Nährstoffe der Körper braucht, wie Bedürfnisse richtig gedeutet und durch wertvolle Lebensmittel gestillt werden. Durch Nachkochen von Leibspeisen mit alternativen Zutaten lernen sie gesündere Möglichkeiten kennen. Dabei möchten wir Kreativität, Interesse und vor Allem Spaß am selbstständigen Kochen wecken.

Um die Ergebnisse und Erlebnisse mit nach Hause nehmen zu können, werden die gemeinsam überlegten und erprobten Rezepte final in einem selbstgestaltetem Kochbuch verewigt. Besonders beim Nachkochen und Ausprobieren soll das Kochbuch Freude bereiten und gesunde Ernährung einen nachhaltigen Weg in den Alltag der Jugendlichen finden.

Über den gesamten Projektzeitraum kooperiert die Lebenshilfe Bremen mit Monika B. Beyer (Künstlerin, Filmemacherin und Therapeutin) und Clara Beyer (Kultur- und Sozialanthropologin und Kochbuchautorin). Sie werden das Projekt inhaltlich und künstlerisch leiten.

Wir wollen junge Menschen zusammen bringen, die gemeinsam ihre Freizeit verbringen und Teamgeist ebenso wie Selbstständigkeit erlernen. Die TeilnehmerInnen werden durch MitarbeiterInnen der Lebenshilfe während der Projektlaufzeit begleitet. Sie unterstützen, geben Hilfestellungen, sorgen für Teilhabechancen und ein aktives Miteinander. Darüber hinaus wird eine regelmäßige und verlässliche Entlastung der Angehörigen ermöglicht.

 

Projekt: Gemeinsam. Gesund. Genießen.

Lebenshilfe Bremen e.V.

Familienunterstützende Dienst

Waller Heerstraße 55
28217 Bremen

 

Teilnehmer: 8 Jugendliche von 13-18 Jahren

Mitarbeiter der Lebenshilfe Bremen: 2 Begleiter

Inhaltliche und künstlerische Leitung: Monika B. Beyer und Clara Beyer

Copyright-Vermerk:  © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013.

Fotos: Monika B. Beyer; https://pixabay.com/de/speisekarte-notizbuch-hintergrund-3356826/


KOMMENTARE

PROJEKT TEILEN




Dieses Projekt unterstützen

STANDORT

INFOS

Kategorie: Inklusion

Adresse: Waller Heerstraße 55 , 28217 Bremen, Deutschland