Kategorie: Kultur

weserHOLZ – Handwerk & Design

weserHOLZ – Handwerk & Design

weserHOLZ ist Werkstatt für Designentwicklung und Möbelbau sowie Experimentier- und Denkraum für neue Lebensentwürfe. Junge geflüchtete Erwachsene entwickeln und fertigen gemeinsam mit Bremer Designer*innen und Tischler*innen ein zeitgemäßes Möbeldesign. Mit unserem Workshop wollen wir einen besonderen Ort der Begegnung – die Küche – in den öffentlichen Raum tragen und Menschen zusammenzubringen, die sich im privaten Raum nicht begegnen.

1. Teil – April 2017 (bereits erfolgreich abgeschlossen)
Im ersten Teil gestalteten und bauten die Teilnehmer zusammen mit dem Team von weserHOLZ an fünf Tagen einen mobilen Küchenwagen. Es mussten (funktionale) Designlösungen für Kochstelle, Spüle und Aufbewahrungen gefunden und schließlich handwerklich umgesetzt werden. Ebenso sollte die Küche mobil, wetterfest und diebstahlsicher sein.

2. Teil – Juni 2017
Die erste Feuertaufe hat unser Wagen bei der Saisoneröffnung der Gemeinschaftsgarteninitiative Ab geht die Lucie gut überstanden, doch gibt es hier und da noch einiges zu verbessern bzw. zu erweitern. So fehlt noch ein Windschutz für den Gasherd, die Gestaltung des Deckels (der gleichzeitig als Tisch dient) und weitere Dinge. Daher wollen wir im Juni/Juli mit den Teilnehmern erneut in die Werkstatt, um weiter zu bauen. Zum Abschluss des 2. Teils wollen wir mit den Teilnehmern in ihrer Unterkunft, einem Übergangswohnheim in Findorff, für alle Mitbewohner*innen kochen.

Zum großen Finale soll es dann Ende Juni mit dem gesamten Team zur Millerntor Gallery, einem internationalen Kunst-, Musik- und Kulturfestival, in Hamburg gehen. Wir von freuen uns sehr über die Einladung durch Viva con Agua de St. Pauli e.V. und die Möglichkeit dort einen eigenen Stand zu bespielen.

KOMMENTARE

PROJEKT TEILEN




Aktuelle Platzierung

27
von 61
889
Stimmen erhalten abgelaufen
Dieses Projekt unterstützen

PROJEKT UNTERSTÜTZEN

STANDORT

INFOS

Kategorie: Kultur

Adresse: Schönhausenstr. 59 , 28203 Bremen, Deutschland