Kategorie: Bildung

Theaterprojekt Rotkäppchen und der Wolf im Fidibus

Theaterprojekt "Märchen" u.a. mit dem Mobilen Kindermitmach-Theater Schnurzepiepe im Fidibus e.V.

Findorffer Kindergartenkinder zwischen vier und sechs Jahren entwickeln 2016/2017  über ein knappes halbes Jahr im Rahmen ihres Ganzjahresprojektes "Märchen" ein eigenes Theaterstück rund um das Thema "Rotkäppchen und der Wolf" mit dem Mobilen Kindertheater "Schnurzepiepe" (https://www.schnurzepiepe.de).

Zudem konnten die Kinder im Kindergartenalltag einen Einblick in die weite Welt der Märchen erhaschen und dabei  Märchen wie z.B.  "Frau Holle", "Der Froschkönig", "Dornröschen" und "Hänsel und Gretel" musikalisch, kulinarisch, kreativ und spielerisch erleben.

Für das Theaterprojekt treffen sich die Kindergartenkinder  einmal pro Woche in den Räumen der Kindergruppe mit Theaterpädagogen des Mobilen Kindertheaters "Schnurzepiepe" , um das Märchen "Rotkäppchen" frei nach ihren kreativen Wünschen und Ideen zu entwickeln. Die eigentliche Geschichte scheinen alle zu kennen, aber was ggf. für die Erwachsenen nach einer klassischen Umsetzung des allseits bekannten Märchens aussieht, entpuppt sich dabei als Reise in die Fantasie der Kinder, die das Drehbuch ganz nach ihren Wünschen interpretieren und szenisch umsetzen werden. Ups, denn da gibt es zwei Rotkäppchen, vier Wölfe, drei Großmütter und fünf Jäger....

Das Abenteuer für Groß und Klein in die Welt des Theaters, das Umsetzen von Gefühlen, das Eintauchen in andere Rollen und die Chance sich dabei frei entfalten zu dürfen, leistet dabei ganz spielerisch einen großen Wert in der Persönlichkeits- und Sprachförderung der Kinder. Das Stück wird am Ende für alle Interessierten aufgeführt.

Umsetzbar ist diese besondere Förderung der Kinder leider nur durch Spenden, da der kleine Elternverein nur einen geringen finanziellen Spielraum zur Verfügung hat. Dennoch liegt es den Erzieherinnen und Eltern am Herzen, alle Kinder  gleich zu fördern, ohne dabei diejenigen auszuschließen, denen es finanziell nicht möglich ist, neben dem Kindergartenalltag noch an besonderen Freizeitbeschäftigungen teilzuhaben.

Das Theaterprojekt soll nicht das letzte Projekt dieser Art bleiben, daher hoffen wir auf finanzielle Unterstützung, um mit den Kindern auch zukünftig neben dem  so wichtigen alltäglichen Spielen, kreative Projektarbeit in Angriff nehmen zu können!


KOMMENTARE

PROJEKT TEILEN




Aktuelle Platzierung

4
von 61
2668
Stimmen erhalten abgelaufen
Dieses Projekt unterstützen

PROJEKT UNTERSTÜTZEN

STANDORT

INFOS

Kategorie: Bildung

Adresse: Meranerstr.3 , 28215 Bremen, Deutschland