Kategorie: Bildung

Hunde – Mit den Augen der Kinder sehen

Hunde - Mit den Augen der Kinder sehen

Die Stiftung Bündnis Mensch und Tier fördert seit 2009 mit vielen Projekten, Forschung und zertifizierten Begegnungshöfen die Mensch-Tier-Beziehung. Ein besonderes Anliegen ist der Stiftung der Dialog mit jungen Menschen. Die Leiterin der Stiftung, Dr. Carola Otterstedt,  hat Kindergarten-Kinder in einer Studie gefragt, welchem Hund die Kinder sich anvertrauen würden. Die überraschenden Ergebnisse dieser Studie sind unter www.haustier-des-jahres.de einsehbar.

Der Hund wurde zum Haustier des Jahres 2017 gewählt. Da ist es für uns als Stiftung selbstverständlich, dem Mitglied der Bremer Stadtmusikanten, v.a. aber den Bremern Kindern unsere Aufmerksamkeit zu schenken.


Eine kreative Aktion als wirkungsvolle Prävention

Wir möchten gerne mit Bremern Kindern und Jugendlichen Hunde-Bilder malen und von ihnen mehr erfahren, wie junge Menschen Hunde erleben, ihnen begegnen und welche Ängste, aber auch welche Erwartungen und Träume sie mit Hunden verbinden. Im Gespräch mit den Kindern und Jugendlichen haben wir die Gelegenheit gemeinsam das Zusammenleben und das Verhalten von Mensch & Hund anzuschauen.

Wollen wir Missverständnisse und Unfälle zwischen Kindern und Hunden versuchen zu verhindern, ist es hilfreich, Hunde aus der Perspektive der Kinder zu sehen.

Der Hund ist für viele Kinder nicht nur ein wichtiges Familienmitglied, gerade in der Pubertät kann er für Jugendlichen ein wichtiger Seelentröster und verlässlicher Zuhörer sein.


Einladung

Schulen oder pädagogische Projekte , die an der Malaktion Hunde – Mit den Augen der Kinder sehen  interessiert sind, können sich gerne direkt bei der Stiftung melden: www.buendnis-mensch-und-tier.de





KOMMENTARE

PROJEKT TEILEN




Aktuelle Platzierung

38
von 61
410
Stimmen erhalten abgelaufen
Dieses Projekt unterstützen

PROJEKT UNTERSTÜTZEN

STANDORT

INFOS

Kategorie: Bildung

Adresse: Am Jürgens Holz 24 , 28355 Bremen, Deutschland