Kategorie: Bildung

Bewegung für die Jüngsten

Gesundheitsförderung ist Schwerpunkt unserer pädagogischen Arbeit. Dazu gehört in erster Linie, vielfältige Bewegungsmöglichkeiten und Sinnesanreize zu schaffen. Unsere bisherigen Bewegungsangebote im Außengelände des Standortes Obervielander Straße sind jedoch überwiegend geeignet für unsere großen Kinder, also für die Kindergartenkinder. Für die Krippenkinder sind eher kleinere, überschaubare Angebote in gewohnter Umgebung sinnvoll und nötig. Außerdem müssen diese Bewegungsmöglichkeiten einen noch höheren Sicherheitsstandard aufweisen. Viele unserer Krippenkinder können ja noch nicht oder noch nicht sicher laufen und erproben sich im Hochziehen, Krabbeln sowie verschiedensten elementaren Bewegungsabläufen. Hierfür sind Bewegungsanreize, wie z.B. in, an oder auf einem „Kletterturm“ sehr gut geeignet.

Hier wünschen wir uns ein kleines „Klettergerüst“ mit Minirutsche, Höhle, Minikletternetz und kleiner Kletterwand. Auf unserem neu hinzugekommenen Gelände, das extra für die Kleinen abgegrenzt werden kann, befindet sich zurzeit noch nichts, außer einer Wiese. Hier würde die neue Klettermöglichkeit sehr gut platziert werden können. Daran anschließend bzw. den Kletterturm umgebend möchten wir einen kleinen Irrgarten/Sinnespfad für die Kinder anlegen mit verschiedenen natürlichen Materialien Holz, Kiesel, Äste und Büschen.

Wenn wird dieses Projekt verwirklichen könnten,  hätten wir einen prima Spielplatz für unsere Jüngsten!

KOMMENTARE

PROJEKT TEILEN




Aktuelle Platzierung

61
von 61
2
Stimmen erhalten abgelaufen
Dieses Projekt unterstützen

PROJEKT UNTERSTÜTZEN

STANDORT

INFOS

Kategorie: Bildung

Adresse: Obervielander Straße 39 , 28259 Bremen, Deutschland