Kategorie: Inklusion

Ab in die Wildnis - Kinder erleben Natur in Walle


Der Martinsclub Bremen initiiert jedes Jahr neue Projekte - damit Menschen mit und ohne Behinderung einander begegnen und gemeinsame Erlebnisse haben können. In diesem Jahr arbeiten wir mit dem WUPP (Waller Umweltpädagogik Projekt) zusammen und planen ein Angebot für Kindermit und ohne Behinderung ab 8 Jahren:

In der Woche vom 17.07. bis 21.07.2017  wollen wir mit den Kindern ausprobieren, was wir brauchen, um in der Wildnis zu überleben. Wir schärfen unsere Sinne mit spannenden Spielen. Wie und wo könnten wir die Nacht trocken und geschützt in der Wildnis verbringen? Welche Pflanzen können wir essen? Schaffen wir es, ein Feuer ohne Streichhölzer und Feuerzeug zu entzünden, um auf dem offenen Feuer zu kochen?

Geplant und und durchgeführt wird das Angebot von einer pädagogischen Fachkraft des Martinsclub und einer Umweltpädagogin von WUPP. Als gemeinnütziger Verein sind wir bei unseren Angeboten auf externe Förderung angewiesen. Davon zahlen wir Honorarkosten, Fahrtkosten und Materialien. Jede Stimme zählt - Inklusion für Bremen!

In Kooperation mit:

Waller Umweltpädagogik Projekt (WUPP)

Ort: Naturerlebnisgelände des Waller Umweltpädagogik Projekts (WUPP) am Hagenweg/Ecke Fleetstraße

Weitere Informationen zum Martinsclub findet ihr unter: www.martinsclub.de


KOMMENTARE

PROJEKT TEILEN




Aktuelle Platzierung

11
von 61
1985
Stimmen erhalten abgelaufen
Dieses Projekt unterstützen

PROJEKT UNTERSTÜTZEN

STANDORT

INFOS

Kategorie: Inklusion

Adresse: Buntentorsteinweg 24/26 , 28201 Bremen, Deutschland